Boxen International
Fabrice Tiozzo hängt Boxhandschuhe an den Nagel

Box-Weltmeister Fabrice Tiozzo aus Frankreich hat seine Boxkarriere beendet. Der 37-Jährige, der Dariusz Michalczewski in Rente geschickt hatte, hängt die Handschuhe aus Mangel an Herausforderungen an den Nagel.

Box-Weltmeister Fabrice Tiozzo aus Frankreich steigt endgültig aus dem Ring. "In meinem Alter und mit meiner Kampfbilanz brauche ich echte Herausforderungen. Aber ich muss feststellen, dass ich keine mehr angeboten bekomme", sagte der 37 Jahre alte WBA-Weltmeister im Halbschwergwicht, der vor 20 Monaten Dariusz Michalczewski endgültig in Rente geschickt hatte.

Tiozzo gewann von 50 Kämpfen 48 und musste seine einzigen beiden Niederlagen gegen den amtierenden WBA-Cruisergewicht-Champion Virgil Hill hinnehmen. Bis zuletzt hatte Tiozzo auf einen weiteren Kampf gegen den US-Amerikaner gehofft. Hill tritt zu seinem nächsten Fight jedoch am 31. März in München gegen Rückkehrer Henry Maske an.

In Deutschland wurde Tiozzo vor allem durch seinen Sieg gegen Ex-Weltmeister Michalczewski bekannt. Am 26. Februar 2005 bezwang der Franzose den "Tiger" in dessen Comeback-Fight durch technischen K.o. in der sechsten Runde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%