Boxen International
"Oldie" Holyfield meldet sich mit K.o.-Sieg zurück

Evander Holyfield hat 21 Monate nach dem Entzug seiner Profiboxlizenz ein erfolgreiches Ringcomeback gefeiert. Der 43-jährige besiegte in einem Aufbaukampf seinen Landsmann Jeremy Bates durch technischen K.o.

Ein erfolgreiches Ringcomeback hat Evander Holyfield 21 Monate nach dem Entzug seiner Profiboxlizenz gefeiert. Der 43 Jahre alte Ex-Schwergewichts-Weltmeister gewann in New York einen Aufbaukampf gegen seinen Landsdmann Jeremy Bates durch technischen K.o. in der zweiten Runde.

Versicherungskaufmann Bates ohne Chance

Holyfields insgesamt 39. Profisieg war nie gefährdet. Schon in der ersten Runde hatte er seinen elf Jahre jüngeren Gegner am Rande einer Niederlage, vier Sekunden vor Ende des zweiten Gongschlags rettete der Ringrichter den chancenlosen Versicherungskaufmann vor größeren Schäden. Für den Olympiadritten von 1984 war es der erste Sieg seit dem Triumph am 1. Juni 2002 gegen seinen Landsmann Hasim Rahman.

Holyfield, dem nach seiner Punktniederlage am 13. November 2004 im New Yorker Madison Square Garden gegen Larry Donald (USA) aus "medizinischen Gründen" die Lizenz entzogen war, will die Dominanz der Schwergewichts-Champs aus den Ländern der ehemaligen Sowjetunion brechen. Momentan gibt es keinen US-Boxer mehr, der einen WM-Gürtel in der "Königsklasse" der großen Boxweltverbände besitzt. Holyfield hatte im Oktober 1990 mit einem K.o.-Sieg über seinen US-Kollegen Buster Douglas als erster Boxer die Schwergewichts-Championate von WBC, WBA und IBF auf sich vereint.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%