Boxen International
Polizei stellt "falschen Polizisten" Dumitrescu

Der ehemalige rumänische Amateurboxer Daniel Dumitrescu ist am Montag in Rom wegen Diebstahls festgenommen worden. Dumitrescu holte 1988 im Federgewicht die Olympia-Silbermedaille.

Der ehemalige rumänische Amateurboxer Daniel Dumitrescu, der bei den Olympischen Spielen in Seoul 1988 im Federgewicht die Silbermedaille gewonnen hatte, ist am Montag in Rom wegen Diebstahls festgenommen worden. Als Polizist verkleidet bestahl der 41-Jährige im Vatikan ausländische Touristen, die er aufforderte, ihm ihre Dokumente zu zeigen.

Die Polizei hatte mehrere Anzeigen erhalten. Dumitrescu wurde verhaftet, kurz nachdem er einen deutschen Touristen bestohlen hatte. Mit ihm wurde ein rumänischer Komplize festgenommen. Dumitrescu hatte das Olympiafinale vor 21 Jahren in Südkorea gegen den mittlerweile verstorbenen Italiener Giovanni Parisi verloren, nachdem der Ringrichter den ungleichen Kampf in der ersten Runde abbrach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%