Boxen International
Powetkin will nach Sieg WM-Fight gegen Klitschko

Nach seinem K.o.-Sieg in der vierten Runde gegen Taurus Sykes fordert der russische Profiboxer Alexander Powetkin einen WM-Kampf gegen Titelverteidiger Wladimir Klitschko.

Der russische Profiboxer Alexander Powetkin ist für einen möglichen Kampf gegen Schwergewichts-Weltmeister Wladimir Klitschko offenbar gerüstet. Der für den deutschen Promoter Wilfried Sauerland kämpfende 28-Jährige gewann im russischen Tschechow durch K.o. nach 48 Sekunden der 4. Runde gegen den US-Amerikaner Taurus Sykes.

Damit gewann Powetkin auch seinen 16. Profikampf (12 K.o.) und untermauerte sein Recht auf einen Fight gegen den IBF-WBO-Champion Klitschko. Powetkin hatte sich bei der IBF bereits durch den Punktsieg zuvor gegen Eddie Chambers (USA) das Recht auf einen WM-Fight erkämpft.

"Die Welt will diesen Kampf sehen. Ich wäre enttäuscht, wenn Wladimir Klitschko vor mir kneift", sagte Powetkin auf der Pressekonferenz nach dem Fight gegen Sykes.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%