Boxen International
Schulz-Bezwinger Minto droht Klage

Nach seinem Sieg gegen Axel Schulz muss US-Boxer Brian Minto bei seiner Rückkehr in die Heimat eine Klage befürchten. Promoter Don Duva will den 31-Jährigen wegen Vertragsbruchs vor Gericht bringen.

Bei seiner Rückkehr in die USA steht Brian Minto Ärger ins Haus. Denn der 31 Jahre alte Schwergewichtsboxer, der am Samstag in Halle/Westfalen durch einen technischen K.o.-Sieg in der sechsten Runde Axel Schulz bezwang, soll von Promoter Don Duva wegen Vertragsbruchs verklagt werden. Laut Duva, der ein Promotion-Abkommen mit Minto hat, habe Minto in Halle ohne sein Einverständnis gekämpft.

"Ich muss gegen Minto und seinen verlogenen Manager Pat Nelson klagen", erklärte Duva, "ich habe einen Vertrag mit ihm und erwarte, dass der eingehalten wird. Sie nehmen sich bei ihrer Heimkehr am besten gleich ein paar Top-Anwälte." Duva hatte erst vor wenigen Tagen 50 Prozent seiner Promotion-Agentur an Don King verkauft, dessen Einfluss auf das Boxgeschäft damit weiter gewachsen ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%