Boxen International
Situation in der WBC unklar - Chance für Sam?

Bei dem heute stattfindenden Kampf zwischen Sinan Samil Sam und Oleg Maskajew geht es für beide um alles oder nichts. Ob der Sieger Herausforderer von Neu-Weltmeister Hasim Rahman wird, ist hingegen unklar.

Heute trifft der 31-jährige Schwergewichtler Sinan Samil Sam auf den fünf Jahre älteren Oleg Maskajew. Für den Türken Sam, der im Dienst des Sauerland-Boxstalls steht, ist dies wohl die letzte Chance im großen Boxgeschäft mitzumischen. Bei einem Sieg wäre Sam erster der WBC-Rangliste und somit Herausforderer von Neu-Champion Hasim Rahman, der vom verletzungsbedingten Rücktritt Witali Klitschkos profitieren konnte. Promoter Wilfried Sauerland hat zwar bereits verkündet: "Der Sieger des Kampfes wird Pflichtherausforderer, ich gehe davon aus, dass der WBC den Sieger verpflichten wird, innerhalb von 120 Tagen um den Titel zu kämpfen." Doch da könnte sich der Berliner gewaltig irren, da wirtschaftliche Erwägungen die WBC-Entscheidung zu ungunsten Sams beeinflussen könnten.

Wer wird Herausforderer von Champion Rahman?

Auf seiner Tagung Anfang Oktober hat das World Boxing Council (WBC) daher schonmal vorsorglich festgestellt: "Sam und Maskajew kämpfen um Ranglistenplatz eins, aber nicht um das Herausfordererrecht." Dem großmäuligen Showmann James Toney können deshalb die größten Chancen eingeräumt werden "Ich glaube, dass die Boxfans am liebsten den Kampf von Rahman gegen Toney sehen wollen", hat der mächtige Promotor Don King bereits verkündet. Toney ist in den USA sehr populär und würde in einem Kampf gegen Rahman durch die möglichen Pay-TV-Einnahmen für einen ordentlichen Zahltag sorgen. Ein Duell zwischen Rahman gegen den in den USA gänzlich unbekannten Sam wäre dagegen wohl kein Quotenrenner.

Don Kings Pläne

Zur Zeit promotet Don King mit John Ruiz (WBA), Chris Byrd (IBF), Lamon Brewster (WBO) und eben Hasim Rahman (WBC) alle vier Schwergewichts-Champions der großen Weltboxverbände. Mehrmals hat King bereits seine Pläne eines Turniers zur Ermittlung eines einzigen Weltmeisters vorgestellt. Er war mit diesem Modell bereits 1986 erfolgreich, als am Ende Mike Tyson zum jüngsten Schwergewichtschamp aller Zeiten wurde.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%