Boxen International
Ulrich und Sam mit Punktsiegen beim Comeback

Thomas Ullrich und Sinan Samil Sam haben am späten Samstagabend ihre Rückkehr in den Boxring gefeiert. Ulrich besiegte in Kiel Henry Saenz ebenso nach Punkten wie der "Bulle vom Bosporus" den Brasilianer George Arias.

Thomas Ulrich hat die Niederlage im WM-Kampf gegen den Polen Tomasz Adamek vom Oktober letzten Jahres offenbar gut verkraftet. Der Berliner Halbschwergewichtler bezwang in der Nacht zum Sonntag in Kiel Henry Saenz aus Nicaragua über zehn Runden einstimmig nach Punkten und zeigte dabei insgesamt eine gute Leistung. Für den 30-jährigen Profi-Boxer war der Fight in Kiel deshalb eine wichtige Standortbestimmung. Er feierte seinen 29. Sieg bei zwei Niederlagen.

Sam ebenfalls erfolgreich

Zuvor kehrte der Türke Sinan Samil Sam ebenfalls nach einer schweren Niederlage mit einem Erfolg in den Boxring zurück. Der Schwergewichtler punktete über zwölf Runden den Brasilianer George Arias aus und ist nun Internatioaler Meister des Verbandes WBC. Der "Bulle vom Bosporus" war nach seiner Punktniederlage in einem WM-Ausscheidungskampf im November gegen den Russen Oleg Maskajew von Promoter Wilfried Sauerland wieder zum Hamburger Veranstalter Klaus-Peter Kohl zurückgekehrt.

Auf der gleichen Veranstaltung vor 4 150 Zuschaueren in Kiel verteidigte Ina Menzer (Mönchengladbach) ihren Wibf-Gürtel im Federgewicht erfolgreich. Ihre überforderte Gegnerin Maribel Santana (Dominikanische Republik) trat nach schweren Treffern nicht mehr zur vierten Runde an. Schwergewichtler Alexander Dimitrenko ist neuer Interkontinentalmeister der WBO durch einen einstimmigen Punktsieg gegen Fernely Feliz (Dominikanische Republik).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%