Boxen WM
Arthur Abraham gibt Mittelgewichts-Titel ab

Profi-Boxer Arthur Abraham will am Rande eines Kampfabends wie angekündigt seinen Gürtel als Mittelgewichts-Weltmeister der IBF niederlegen. Künftig boxt er im Super-Mittelgewicht.

Der deutsch-armenische Box-Profi Arthur Abraham legt wie angekündigt seinen Titel als Mittelgewichts-Weltmeister des Weltverbandes IBF nieder und steigt ins Super-Mittelgewicht auf. Nach Angaben seines Managements wollte der 29-Jährige nach zehn erfolgreichen Titelverteidigungen am Samstag in Newark/US-Bundesstaat New Jersey am Rande eines Kampfabends IBF-Boss Marian Muhammad seine Entscheidung mitteilen und seinen Gürtel offiziell niederlegen.

Der in 30 Profi-Kämpfen ungeschlagene Abraham hatte in den vergangenen Monaten vergeblich auf einen Vereinigungskampf vor allem gegen WBA-Champion Felix Sturm gehofft. Nun sieht "König Arthur" im vierthöchsten Limit eine neue Herausforderung: "Ich will auch im Super-Mittelgewicht der beste Boxer der Welt werden."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%