Boxen WM
"Box-Opa" Hopkins will WM-Gürtel zurück

Am Samstag will Boxer Bernard Hopkins "seinen" WM-Gürtel im Mittelgewicht zurückholen. Der 40-Jährige steigt zum Re-Match gegen Jermain Taylor in den Ring. Vor fünf Monaten hatte Taylor gegen Hopkins gewonnen.

Die Box-Szene schaut am Samstag gespannt nach Las Vegas. Dort greift Bernard Hopkins, gut einen Monat vor seinem 41. Geburtstag, noch einmal nach dem Weltmeistertitel im Mittelgewicht. Hopkins tritt zum Re-Match gegen seinen US-Landsmann Jermain Taylor an, der ihn am 16. Juli überraschend in einem umstrittenen Urteil nach Punkten bezwang und damit die zehnjährige Regentschaft des "Executioners" beendete. "Wenn jemand einen Gürtel besitzt, heißt das nicht, dass er ihn auch verdient", erklärte Hopkins: "Ich verteidige den Titel des Volkes."

Für den langjährigen Champion wird es der vorletzte Fight seiner Karriere. Hopkins plant Ende Januar noch einen großen Abschiedskampf, egal, ob als Weltmeister oder nicht. "Ich werde mich mit einer großen Feier verabschieden", sagt er.

Der Mann aus Philadelphia hatte vor seiner Niederlage gegen Taylor die Gürtel der vier wichtigsten Weltverbände WBC, WBA, IBF und WBO gehalten. Den IBF-Gürtel hat Taylor inzwischen kampflos niedergelegt. Um diesen Titel boxt am 10. Dezember in Leipzig der in Berlin lebende Armenier Arthur Abraham gegen Kingsley Ikeke aus Nigeria.

"Wahrer Weltmeister" wird ermittelt

Dennoch gilt der Sieger des Fights in Las Vegas allgemein schon jetzt als der wahre Weltmeister. "Hopkins war ein großer Champion, aber jetzt gibt es einen neuen Mittelgewichts-Weltmeister: Mich", erklärte der in 24 Kämpfen ungeschlagene Taylor. Der 27-Jährige strotzt vor Zuversicht: "Wenn es über die Distanz geht, werde ich alle zwölf Runden gewinnen. Wenn nicht, wird der Ringrichter meinen Arm nach einem K.o. in die Höhe recken."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%