Boxen WM: Boxabend in Oberhausen abgesagt

Boxen WM
Boxabend in Oberhausen abgesagt

Der Boxwettkampf am 24. Februar in Oberhausen fällt aus. Die beiden Hauptkämpfer Jürgen Brähmer und Stipe Drews sind verletzt beziehungsweise krank. Brähmer plagt eine Schulterverletzung, Drews ein grippaler Infekt.

Am 24. Februar bleiben die Lichter in der Arena Oberhausen aus. Der geplante Box-Abend der Universum Box-Promotion entfällt. Die beiden Hauptkämpfer Jürgen Brähmer und Stipe Drews sind verletzt beziehungsweise krank. Supermittelgewichtler Brähmer zog sich beim Sparring für seinen Fight gegen Ex-Weltmeister Hector Javier Velazco eine Verletzung im rechten Schultergelenk zu.

Halbschwergewichtler Stipe Drews, der WBA-Weltmeister Silvio Branco (Italien) fordern sollte, leidet an einem grippalen Infekt und erhielt von den Ärzten bis mindestens kommenden Mittwoch Trainingsverbot.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%