Boxen WM
Boxerin Menzer bleibt ungeschlagen

Auch in ihrem 17. Profikampf ist Weltmeisterin Ina Menzer ohne Niederlage geblieben. Die Mönchengladbacherin verteidigte ihren Wibf-Titel im Federgewicht am Samstag erfolgreich gegen Maria Andrea Miranda aus Kolumbien.

An Ina Menzer ist im Federgewicht derzeit kein Vorbeikommen. Die Box-Weltmeisterin verteidigte am Samstag in Oberhausen ihren Wibf-Titel gegen die kolumbianische Herausforderin Maria Andrea Miranda erfolgreich. Damit blieb die 26-jährige Mönchengladbacherin auch im 17. Profikampf ungeschlagen. Es war die insgesamt sechste Titelverteidigung für Menzer.

Der für die Hamburger Universum Box-Promotion kämpfende Kroate Stipe Drews sicherte sich unterdessen den WM-Titel im Halbschwergewicht nach Version der WBA. Der 33-Jährige enthronte in seinem ersten WM-Kampf am Samstagabend in Oberhausen den sieben Jahre älteren Titelverteidiger Silvio Branco durch einen Punktsieg über zwölf Runden. Rechtsausleger Drews, der den Italiener bereits einmal in einem EM-Kampf nach Punkten geschlagen hatte, lag nach dem leidenschaftlich geführten Kampf vor 5 000 Zuschauern bei allen drei Punktrichtern vorne.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%