Boxen WM
Brock fordert Weltmeister Klitschko in New York

Wladimir Klitschko hat einen Herausforderer gefunden. Der Weltmeister verteidigt am 11. November im New Yorker Madison Square Garden seinen Titel gegen Calvin Brock (USA). Für Klitschko ist es der 50. Profikampf.

Am 11. November geht es für Box-Weltmeister Wladimir Klitschko wieder ums Ganze. Im New Yorker Madison Square Garden verteidigt der Ukrainer in seinem 50. Profikampf den IBF-Titel im Schwergewicht. Gegner ist der US-Amerikaner Calvin Brock.

Der 31 Jahre alte Herausforderer aus Charlotte im US-Bundesstaat North Carolina ist in 29 Profikämpfen unbesiegt und hat 22 seiner Fights vorzeitig gewonnen. Brock wird in den Weltranglisten der Verbände IBF und WBA jeweils auf Position drei geführt.

Klitschko zeigt Respekt

"Brock ist ein extrem starker Herausforderer, sein makelloser Rekord als Profi und seine hervorragende Amateurkarriere sprechen für sich", sagte Klitschko. Der Ukrainer betonte, dass er seinen Gegner nicht unterschätzen wird: "Ich weiß, wie gefährlich er ist." Der 30 Jahre alte Champion hat 46 seiner 49 Profikämpfe gewonnen, davon 41 vorzeitig.

Brock gab sich unterdessen siegessicher: "Am 11. November wird mein Traum endlich wahr. Ich werde Klitschko klar und deutlich besiegen." Dem zweimaligen WM-Herausforderer Jameel Mccline (USA) ließ Brock im vergangenen Jahr mit einem einstimmigen Punktsieg keine Chance. In seinem bislang letzten Kampf schlug er im Juni in Las Vegas den bis dahin unbesiegten Usbeken Timor Ibragimow ebenfalls klar nach Punkten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%