Boxen WM
Calvin Brock fordert Wladimir Klitschko

Bei der Verteidigung seines IBF-Titels muss Wladimir Klitschko am 11. November in New York gegen den ungeschlagenen US-Amerikaner Calvin Brock in den Ring steigen. Zunächst war Shannon Briggs vorgesehen gewesen.

Wladimir Klitschko muss für die Verteidigung seines IBF-Titels am 11. November in New York an einer neuen Taktik arbeiten. Der Box-Schwergewichtsweltmeister steigt im Madison Square Garden gegen den ungeschlagenen US-Amerikaner Calvin Brock in den Ring, nachdem ursprünglich dessen Landsmann Shannon Briggs als Herausforderer vorgesehen war. Briggs ist nun aber als möglicher Gegner von WBO-Weltmeister Sergej Lijakowitsch im Gespräch.

Der 31 Jahre alte Calvin Brock ist in 29 Profikämpfen ungeschlagen und gewann 22-mal vorzeitig. Er wird in der unabhängigen Computerrangliste auf Platz sechs geführt. Er ist höher einzuschätzen als Briggs, der im Ranking nur auf Platz 28 liegt und bereits vier seiner 52 Kämpfe verlor.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%