Boxen WM
Diaz nun Dreifach-Weltmeister im Leichtgewicht

Der US-Amerikaner Juan Diaz hat sich in Chicago den WM-Titel im Leichtgewicht nach Version der IBF geholt. Der Profiboxer war zuvor bereits amtierender Weltmeister nach Version der WBO und WBA.

Profiboxer Juan Diaz hat seinen WM-Gürteln der Verbände WBO und WBA noch den IBF-Titel hinzugefügt. Der 24 Jahre alte Leichtgewichtler bezwang in Chicago US-Landsmann Julio Diaz durch technischen K.o. in der neunten Runde.

Der Verlierer trat nach der achten Runde nicht mehr zum neunten Durchgang an und verlor durch die vierte Niederlage in seinem 38. Kampf bei der zweiten Verteidigung seinen WM-Titel wieder. Juan Diaz dominierte mit seiner Schlagstärke über die gesamte Distanz und verbesserte seinen Rekord auf 33 Siege in 33 Kämpfen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%