Boxen WM
Erdei boxt um WBC-Gürtel

Halbschwergewichts-Weltmeister Zsolt Erdei hat eine neue Herausforderung gefunden. Der Ungar boxt gegen Giacobbe Fragomeni um den WBC-Titel im höheren Cruisergewicht

Der in 30 Profikämpfen noch ungeschlagene Halbschwergewichts-Weltmeister Zsolt Erdei sucht eine neue Herausforderung. Der 35 Jahre alte Ungar aus dem Universum-Stall von Promoter Klaus-Peter Kohl kämpft am 21. November in der Kieler Arena (ab 23.15 Uhr live im ZDF) gegen den italienischen Titelträger Giacobbe Fragomeni um die WBC-WM im höheren Cruisergewicht.

Kohl erklärte zu den neuen Zielen seines Schützlings: "Wer Zsolt Erdei kennt, der weiß, dass er die unbedingte Herausforderung sucht." Der Universum-Chef hatte für Erdei ursprünglich eine Titelvereinigung mit WBA-Weltmeister Gabriel Campillo (Spanien) geplant. Nach dessen Absage war man sich mit IBF-Weltmeister Tavoris Cloud so gut wie einig. Doch dann sagte auch der US-Amerikaner plötzlich ab.

Zsolt Erdei hat seinen WBO-Gürtel im Halbschwergewicht zwölfmal erfolgreich verteidigt. Seine letzte Titelverteidigung bestritt er im Januar in Magdeburg gegen den Ukrainer Juri Baraschian (Punktsieg).

Giacobbe Fragomeni weist ebenfalls eine beeindruckende Bilanz auf. Von seinen 28 Profikämpfen gewann er 26. Die einzige Niederlage kassierte er gegen den Briten David Haye. Den damals vakanten WBC-Titel holte sich Fragomeni im Oktober 2008 gegen den Tschechen Rudolf Kraj.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%