Boxen WM
Klitschko boxt wohl im Februar gegen Ibragimow

IBF-Weltmeister Wladimir Klitschko wird aller Voraussicht nach am 23. Februar 2008 in New York den ungeschlagenen WBO-Titelträger Sultan Ibragimow (Russland) herausfordern. Ein Vertragsabschluss ist nur noch Formsache.

IBF-Champion Wladimir Klitschko kann sich aller Voraussicht nach auf einen Titelvereinigungskampf im Schwergewicht gegen den ungeschlagenen WBO-Titelträger Sultan Ibragimow (Russland) am 23. Februar in New York vorbereiten. Laut Berichten der Tageszeitung Die Welt (Mittwoch-Ausgabe) sollen sich die Managements beider Boxer und die Fernsehchefs des amerikanischen Pay-TV-Senders HBO in dieser Woche in der Metropole treffen, um den Kampfvertrag perfekt zu machen.

Vertragsabschluss wohl nur noch Formsache

"Wir haben noch Kleinigkeiten zu regeln. Da wir aber alle diesen Fight unbedingt wollen, werden wir ihn machen", sagte Leon Margules, der Ibragimow als Promotor und Anwalt vertritt. Auch HBO-Vizepräsident Kery Davis zweifelt nicht daran, dass es zum Duell des Ukrainers mit Ibragimow kommen wird. "Denn auch wir wollen den Fight, also dürfte ihm nichts mehr im Wege stehen", sagte Davis der Welt.

Sollte es zu dem Kampf im Madison Square Garden kommen, wäre es der erste Titelvereinigungskampf im Schwergewicht seit November 1999. Damals hatte sich WBC-Weltmeister Lennox Lewis (Großbritannien) den WBA- und IBF-Titel von Evander Holyfield (USA) erkämpft.

Als ein möglicher Pflichtherausforderer des jüngeren Klitschko-Bruders galt US-Boxprofi Eddie Chambers, der am Wochenende einen WM-Ausscheidungskampf in Tacoma/Washington nach Punkten gegen seinen Landsmann Calvin Brock für sich entschieden hatte und dem noch ein Sieg gegen den Russen Alexander Powetkin fehlt.

Der 31-jährige Ukrainer Klitschko ist seit März 2006 Weltmeister der IBF und hat 49 seiner 52 Profikämpfe gewonnen. Der ein Jahr ältere Ibragimow hatte erst vor vier Wochen seinen WBO-Gürtel gegen Holyfield erfolgreich verteidigt. Sein Kampfrekord liegt bei 22 Siegen in 23 Kämpfen, einmal boxte er Unentschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%