Boxen WM
Krasniqi kämpft gegen Schulz-Bezwinger Minto

Seinen nächsten Kampf bestreitet Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi am 17. März in Stuttgart gegen Brian Minto. Der 32 Jahre alte US-Amerikaner hatte zuletzt im November Axel Schulz bei dessen Comeback ausgeknockt.

Brian Minto heißt der Gegner von Schwergewichtsboxer Luan Krasniqi bei dessen nächstem Kampf am 17. März in Stuttgart. Der 32-Jährige aus den USA hatte im November im westfälischen Halle Axel Schulz in der sechsten Runde ausgeknockt.

"Mein Wunschgegner wäre Lamon Brewster gewesen, aber ich werde auch Brian Minto nicht unterschätzen. Seine größte Waffe ist der Wille und ich habe immer Respekt, wenn ich gegen einen unbekannten Mann boxe", sagte Krasniqi der Stuttgarter Zeitung. Der 35-Jährige aus Rottweil hat mit Brewster noch eine Rechnung offen, nachdem er vom US-Amerikaner im September 2005 bei einem WM-Kampf um die WBO-Krone in der neunten Runde überraschend geschlagen worden war.

Krasniqi hat seit seinem Punktsieg gegen David Bostice am 29. April 2006 nicht mehr im Ring gestanden. Er hatte sich bei einem Trainingsunfall am 1. November eine Kreuzbandzerrung und einen Kapselriss im linken Knie zugezogen. Daraufhin hatte er seinen für den 2. Dezember in Berlin vorgesehenen Auftritt absagen müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%