Boxen WM
Philippine Pacquiao schreibt Box-Geschichte

Manny Pacquiao geht in die Boxgeschichte ein. Mit dem Sieg im Weltergewichts-Titelkampf der WBO gegen Miguel Cotto, hat der Philippine WM-Titel in sieben Gewichtsklassen gewonnen.

Novum im Boxsport: Manny Pacquiao von den Philippinen hat als erster Faustkämpfer WM-Titel in sieben verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen. Am Samstag holte sich der 30-Jährige in Las Vegas in einem WBO-Titelkampf gegen Miguel Cotto aus Puerto Rico durch Abbruch in der zwölften Runde auch den Gürtel im Weltergewicht.

Für ein Novum sorgte auch Juri Foreman, der als erster Israeli Profi-Weltmeister wurde. In seinem 28. siegreichen Kampf in Serie schlug der in Weißrussland geborene, dann nach Israel ausgewanderte und heute in New York lebende 28-Jährige im Halbmittelgewicht Daniel Santos (Puerto Rico) über zwölf Runden nach Punkten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%