Boxen WM
Powetkin von Byrd nicht zu stoppen

Profiboxer Alexander Powetkin hat in Erfurt den WM-Ausscheidungskampf im Schwergewicht gegen Chris Byrd durch technischen K.o. in der elften Runde gewonnen und darf von einem WM-Fight gegen Wladimir Klitschko träumen.

Profiboxer Alexander Powetkin steht kurz vor einem Kampf um die Krone im Schwergewicht. Der Russe besiegte in Erfurt Ex-Weltmeister Chris Byrd (USA) im WM-Ausscheidungskampf durch technischen K.o. in der elften Runde. Der Athen-Olympiasieger aus Tschechow bei Moskau darf nun von einem Kampf um den Weltmeistergürtel nach IBF-Version gegen Titelverteidiger Wladimir Klitschko träumen.

Zuvor allerdings muss der nunmehr in 14 Profikämpfen unbesiegte Powetkin noch den so genannten "Final Eliminator" gegen Calvin Brock oder Eddie Chambers (beide USA/Duell am 2. November in Tacoma/Washington) bestreiten. Der Sieger dieses Kampfes wird dann vom Weltverband IBF zum Pflichtherausforderer von Klitschko erklärt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%