Boxen WM
Ragosina verteidigt Titel im Supermittelgewicht

Natascha Ragosina bleibt Weltmeisterin im Supermittelgewicht in drei verschiedenen Boxverbänden. Im Rahmen der Fight Night in Köln besiegte die 30 Jahre alte Profiboxerin die amerikanische Herausforderin Dakota Stone.

Natascha Ragosina hat ihren WM-Titel im Supermittelgewicht in drei verschiedenen Boxverbänden erfolgreich verteidigt. Die 30 Jahre alte in Magdeburg lebende Russin besiegte am Freitagabend im Rahmen der Fight Night in Köln die amerikanische Herausforderin Dakota Stone über zehn Runden nach Punkten und verteidigte damit ihre Gürtel der WBA, Wibf und GBU erfolgreich.

Ragosina gewann damit auch ihren 14. Profikampf, während Stone im 19. Fight ihrer Karriere die sechste Niederlage hinnehmen musste. Die Weltmeisterin hatte Stone bereits am 14. Januar 2006 nach Punkten besiegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%