Boxen WM
Ragosina will Schwergewicht-Titel holen

Profiboxerin Natascha Ragosina wird erstmals um eine Schwergewichts-WM boxen. Beim Kampf gegen Pamela London will sich die 33-jährige Russin den Titel des Verbandes Wibf holen.

Profiboxerin Natascha Ragosina kämpft am 19. Dezember im russischen Jekaterinenburg erstmals um eine Weltmeisterschaft im Schwergewicht. Dabei geht es gegen Pamela London aus Guyana um den vakanten Titel des Verbandes Wibf. Die in Magdeburg lebende Russin steigt damit um vier Gewichtsklassen auf. Die 33-Jährige kämpft normalerweise im Supermittelgewicht und trägt die WM-Titel der Verbände WBC und WBA.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%