Boxen WM
Sturm steigt gegen Australier Topp in den Ring

Der nächste Kontrahent von Felix Sturm ist gefunden: Der Australier Gavin Topp ist erster Gegner des ehemaligen Box-Weltmeisters nach dessen schwerer Niederlage gegen den Spanier Javier Castillejo.

Beim Comeback nach dem schweren K.o. im WM-Kampf am 15. Juli dieses Jahres gegen den Spanier Javier Castillejo wird der ehemalige Box-Weltmeister Felix Sturm am 18. November in Düsseldorf gegen den Australier Gavin Topp antreten. Das gab das Management am Mittwoch bekannt. Topp ist 33 Jahre alt und hat von seinen 24 Profikämpfen 20 gewonnen und zwei verloren. Bei der gleichen Veranstaltung wird Sturm-Bezwinger Castillejo seinen WBA-Titel im Mittelgewicht gegen den Argentinier Mariano Natalio Carrera verteidigen.

"Ich war sechs Wochen total am Boden und habe auch überlegt, mit dem Boxen aufzuhören, aber als ich im Training wieder das Feuer in mir spürte, da wusste ich, dass es weitergeht", sagte Felix Sturm, der kurz nach seiner ersten Niederlage seine an Krebs leidende Mutter verloren hatte. "Jetzt kann ich beweisen, dass ich stark bin. Große Champions werden durch Schicksalsschläge geformt, und ich wollte immer ein großer Champion sein", hatte der 27-Jährige dem Hamburger Abendblatt gesagt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%