Boxen WM
Sturm verteidigt WM-Titel erfolgreich

Felix Sturm bleibt Box-Weltmeister im Mittelgewicht des Weltverbandes WBA. Der 29-Jährige besiegte Herausforderer Jamie Pittman durch technischen K.o. in der siebte Runde.

Felix Sturm behält seinen Weltmeistergürtel im Mittelgewicht des Weltverbandes WBA. Der 29 Jahre alte Leverkusener besiegte bei seiner dritten Titelverteidigung vor gut 4 500 Zuschauern im Burg-Wächter Castello in Düsseldorf seinen australischen Herausforderer Jamie Pittman durch technischen K.o. in der siebte Runde.

Für Felix Sturm war es der 29. Sieg in seinem 32. Profikampf (zwei Niederlagen, ein Remis). 13-mal gewann er vorzeitig. Für den 26 Jahre alten Rechtsausleger Pittman, die Nummer zwölf der WBA-Rangliste, war es bei seinem ersten Profi-Auftritt in Europa die erste Niederlage im 17. Kampf.

Sturm hatte sich seinen WM-Gürtel am 28. April vergangenen Jahres in der Revanche gegen seinen spanischen Bezwinger Javier Castillejo zurückgeholt und den Titel anschließend im Juni nach Punkten gegen Noe Tulio Gonzalez Alcoba aus Uruguay sowie im Oktober mit einem Remis gegen den US-Amerikaner Randy Griffin erfolgreich verteidigt.

Zuvor hatte in Düsseldorf die Kölnerin Julia Sahin ihren WM-Titel im Halbfliegenwicht des Verbandes Wibf ebenfalls erfolgreich verteidigt. Die 34-Jährige besiegte bei ihrer dritten Titelverteidigung ihre Herausforderin Yahaira Martinez aus Puerto Rico einstimmig nach Punkten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%