Boxen WM
Titelverteidigung - Erdei muss gegen Abron ran

Box-Weltmeister Zsolt Erdei aus Ungarn kann seine Siegesserie fortführen, wenn er am 26. April im WBO-Titelkampf gegen den US-Amerikaner Deandrey Abron boxt.

Am 26. April tritt der 33 Jahre alte WBO-Weltmeister Zsolt Erdei in Dresden gegen Deandrey Abron an. Für den Ungarn geht es darum, seinen Titel gegen den US-Amerikaner zu verteidigen. Abron hat einen Kampfrekord von 15 Siegen (10 durch K.o.) und einer Niederlage zu Buche stehen.

Erdei ist vor seiner neunten WBO-Titelverteidigung in 28 Fights noch ungeschlagen und gewann 17-mal vorzeitig. Den zweiten WBO-WM-Kampf des Abends bestreiten der ukrainische Superweltergewichts-Champion Sergej Dsinsiruk und sein Herausforderer Lucas Konecny (Tschechien). Der Fight war aufgrund von Verletzungen beider Boxer bereits zweimal verschoben worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%