Boxen WM
Weltmeister Arslan steigt in Stuttgart in den Ring

Am 3. Mai steigt Box-Weltmeister Firat Arslan in Stuttgart gegen Darnell Wilson (USA) in den Ring, um seinen WBA-Titel im Cruisergewicht zu verteidigen.

Die Hanns-Martin-Schleyer-Halle in Stuttgart ist am 3. Mai Austragungsort für den nächsten Kampf von Box-Weltmeister Firat Arslan (Süssen). Der 37-Jährige wird seinen WBA-Titel im Cruisergewicht gegen Darnell Wilson verteidigen. Der US-Amerikaner weist vor dem Duell einen Kampfrekord von 23 Siegen (20 durch K.o.), sechs Niederlagen und drei Unentschieden auf. Arslan, der sich den WM-Gürtel im vergangenen November durch einen Punktsieg gegen Virgil Hill (USA) sicherte, gewann 28 (18 durch K.o.) seiner bisher 32 Profifights, musste sich dreimal geschlagen geben und einmal mit einem Unentschieden begnügen.

Doppel-Weltmeisterin Alesia Graf trifft bei ihrem Heimspiel in Stuttgart auf die Brasilianerin Rosilette Dos Santos und verteidigt dabei ihre WM-Titel im Junior-Bantamgewicht der Verbände Wibf und GBU. Graf musste in bisher 21 Profikämpfen nur eine Niederlage einstecken und gewann achtmal vorzeitig. Ihre Gegnerin aus Südamerika siegte in zwölf Fights zehnmal (sieben durch K.o.) und verließ den Ring zweimal als Verliererin.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%