Boxen WM
WM-Kampf zwischen Corrales und Castillo abgesagt

Der für diesen Samstag angesetzte WM-Kampf im Leichtgewicht zwischen Diego Corrales und Jose Luis Castillo ist abgesagt worden. Castillo trat zum zweiten Mal in Folge mit einem Übergewicht von zwei Kilo auf die Waage.

Der für diesen Samstag in Las Vegas angesetzte WM-Kampf im Leichtgewicht nach Version des Boxverbandes WBC zwischen Diego Corrales und Jose Luis Castillo wurde abgesagt. Castillo trat zum zweiten Mal in Folge mit einem Übergewicht von zwei Kilo auf die Waage, was seinen Gegner zur Absage des Kampfes veranlasste.

"Ich möchte meine Kinder aufwachsen sehen," begründete Corrales seinen Rückzug, dem durch die Absage eine Garantiebörse von 1,3 Mill. Dollar verloren geht. Im Oktober hatte Castillo ebenfalls das maximale Gewicht von 135 Pfund überschritten. Damals stieg Corrales jedoch in den Ring und wurde prompt in der 4. Runde von seinem schwereren Gegner K.o. geschlagen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%