sonstige Sportarten
Brasilianerinnen holen fünften World-Tour-Titel

Zum fünften Mal haben Brasiliens Volleyballerinnen die Weltserie für sich entschieden. Im Endspiel setzte sich das Team vom Zuckerhut knapp mit 3:2 gegen Weltmeister Italien durch.

Die Siegerinnen der mit einer Million Dollar dotierten Volleyball-Weltserie kommen aus Brasilien. Das Team vom Zuckerhut setzte sich im entscheidenden Spiel der Endrunde im japanischen Sendai gegen Titelverteidiger und Weltmeister Italien nach 2:03 Stunden mit 3:2 (25:20, 22:25, 25:21, 27:29, 15:7) durch. Damit ist das "Double" für Brasilien perfekt, nachdem die Herren zuvor die Weltliga gewonnen hatten.

China sichert Bronze

"Das ist ein riesiger Erfolg für uns. China und Kuba waren höher eingeschätzt als wir, aber wir haben das Turnier gewonnen", erklärte Brasiliens Cheftrainer Jose Guimaraes. Mit 8:2 Punkten triumphierten seine Schmetterkünstlerinnen vor Italien (6:4 Punkte). Olympiasieger China (6:4) sicherte sich mit einem 3:0 gegen die Niederlande Bronze vor dem Olympiadritten Kuba (6:4/3:0 gegen Japan).

Deutschlands Volleyballerinnen hatten die Endrunde nach acht Niederlagen in neun Vorrundenspielen verpasst und nur Platz zehn belegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%