sonstige Sportarten
Burgsmüller im Doppel weiter

Mit seinem russischen Partner Michail Juschni hat Lars Burgsmüller in der Doppel-Konkurrenz bei den US Open die zweite Runde erreicht. Gegen Stephen Huss und Wesley Moodie gab es einen Zweisatzerfolg.

Nach seinem frühen Aus in der Einzelkonkurrenz bei den US Open in New York hatte Lars Burgsmüller zumindest in der Doppel-Konkurrenz Grund zum Jubeln. Mit seinem russischen Partner Michail Juschni setzte sich der deutsche Daviscupspieler in der ersten Runde glatt in zwei Sätzen gegen die australisch-südafrikanische Kombination Stephen Huss und Wesley Moodie durch.

Gegen das an Nummer 13 der Setzliste geführte Paar hatten Burgsmüller und Juschni dabei nur bis zum Tie-Break des ersten Satzes Probleme, der knapp mit 9:7 gewonnen werden konnte. Danach war die Gegenwehr gebrochen, der zweite Durchgang endete klar und deutlich 6:1. In der zweiten Runde trifft die deutsch-russische Kombination nun entweder auf das amerikanische Duo Alex Bogomolov Jr. und Travis Rettenmaier oder aber auf den Slowaken Karol Beck mit seinem tschechischen Partner Jaroslav Levinsky.



© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%