sonstige Sportarten
Buschschulte knapp am nächsten Edelmetall vorbei

Antje Buschschulte hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Montreal über 50m Schmetterling ihre vierte Medaille knapp verpasst. 16 Hundertstel fehlten der Magdeburgerin beim Sieg von Danni Miatke zum Bronzerang.

Antje Buschschulte hat trotz eines neuen Deutschen Rekordes die nächste Medaille bei den Schwimm-Weltmeisterschaften im kanadischen Montreal knapp verpasst. Über ihre "Zweitstrecke" 50m Schmetterling schwamm die Magdeburgerin als Fünfte 16 Hundertstel an Bronze vorbei. In 26,55 Sekunden unterbot Buschschulte dabei die bisherige nationale Bestmarke von Daniela Samulski (Wuppertal) um zwei Hundertstel. Gold holte Danni Miatke aus Australien (26,11), Silber ging an Olympiasiegerin Anna-Karin Kämmerling aus Schweden (26,36), Bronze sicherte sich ihre Landsfrau Therese Alshammar (26,39).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%