sonstige Sportarten
Cleveland Cavaliers schnappen sich Damon Jones

Auf der Suche nach einem neuen Point Guard sind die Cleveland Cavaliers aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auf dem "Free-Agent-Markt" fündig geworden. Das Team aus Ohio verpflichtete Damon Jones.

Damon Jones spielt in der anstehenden Spielzeit für die Cleveland Cavaliers aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Der Aufbauspieler war in der vergangenen Saison für die Miami Heat aktiv und stand nach dem Ende der Spielzeit auf der "Free-Agent-Liste". In Cleveland erhält Jones einen mit etwa 16,1 Mill. Dollar dotierten Vier-Jahres-Vertrag.

Mit Jones wollen die Cavaliers in dieser Saison verhindern, dass die Play-offs erneut verpasst werden. Der Neuzugang war in der abgelaufenen Spielzeit der fünftbeste Drei-Punkte-Schütze der NBA. 43 Prozent seiner Versuche fanden ihr Ziel. Durchschnittlich 11,6 Punkte und 4,3 Assists sammelte Jones im letzten Jahr. "Ich werde Cleveland nicht enttäuschen und die Lücke auf der Aufbauposition ausfüllen", zeigte sich Jones nach der Vertragsunterschrift selbstbewusst.

Vor Jones hatte das Team um Superstar Lebron James bereits die "Free Agents" Larry Hughes, Zydrunas Ilgauskas und Donyell Marshall verpflichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%