sonstige Sportarten
Clijsters beendet Scharapowa-Show

Kim Clijsters steht im Finale der US Open in New York. Die Belgierin bezwang in drei Sätzen die an Nummer eins gesetzte Russin Maria Scharapowa und trifft im Endspiel nun auf die Französin Mary Pierce.

Kim Clijsters (Belgien) und Mary Pierce (Frankreich) bestreiten das Finale im Damen-Einzel bei den 125. US Open in New York. Clijsters setzte sich im zweiten Semifinale gegen die neue Weltranglistenerste Maria Scharapowa mit 6:2, 6:7 (4:7) und 6:3 durch. Die Belgierin greift damit erneut nach ihrem ersten Grand-Slam-Titel: Bislang hatte die an Nummer vier gesetzte Clijsters viermal in einem Finale der großen vier Turniere gestanden, aber jeweils als Verliererin den Platz verlassen.

Zuvor hatte im 13. Anlauf Mary Pierce bei den US-Open in New York erstmals das Finale erreicht. Die 30-Jährige ist damit die erste Französin in der 125-jährigen Geschichte des vierten Grand-Slam-Turniers, die im Finale nach dem Titel greift. Pierce setzte sich im Halbfinale mit 3:6, 6:2, 6:2 gegen die russische Vorjahresfinalistin Jelena Dementjewa durch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%