Curling EM
Weltmeisterin Schöpp verliert zum EM-Auftakt

Das deutsche Curling-Nationalteam ist gegen Schottland mit einer Niederlage in die EM gestartet, besiegte jedoch anschließend Dänemark. Die Herren waren zwei Mal siegreich.

Sieg nach Fehlstart für Curling-Weltmeisterin Andrea Schöpp - Erfolg für Andy Kapp: Das deutsche Team um die siebenmalige Europameisterin aus Riessersee musste sich zum Auftakt der EM in Champery/Schweiz in einer Neuauflage des vergangenen WM-Endspiels Schottland mit 5:8 geschlagen geben, gewann aber das zweite Spiel des Tages gegen den Olympiafünften Dänemark klar mit 9:3. Die deutschen Herren um Skip Andy Kapp aus Füssen setzten sich mit 7:2 gegen Russland durch.

Den deutschen Herren um Skip Andy Kapp aus Füssen gelang dagegen ein Start nach Maß. Sie setzten sich nach dem 7:2 am Nachmittag gegen Russland auch am Abend mit 9:5 gegen Schottland durch.

Den zweiten Wettkampftag in der Schweiz eröffnen die deutschen Frauen mit dem Duell gegen die Niederlande (11.00 Uhr), am Abend wartet Norwegen (20.00 Uhr). Andy Kapp bekommen es mit Tschechien (16.00 Uhr) zu tun.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%