Curling WM
Deutscher Curlerinnen starten mit Sieg in die WM

Mit einem mühsamen 5:4-Erfolg über Tschechien sind die deutschen Damen in die Curling-WM im kanadischen Vernon gestartet. Nächster Gegner ist nun die Schweiz.

Bei der Curling-Weltmeisterschaft in Kanada sind die deutschen Damen mit einem mühsamen Sieg gestartet. Das Team des SC Riessersee um die sechsmalige Europameisterin Andrea Schöpp bezwang zum Auftakt in Vernon in der kanadischen Provinz British Columbia das Team aus Tschechien 5:4, benötigte dabei allerdings nach schwachem Start ein Zusatzend. Nächster deutscher Gegner in der Zwölferkonkurrenz war am Abend der Olympiazweite Schweiz, der sein Auftaktspiel gegen Titelverteidiger Kanada 3:6 verlor.

Ein gutes Abschneiden der deutschen Mannschaft wäre wichtig für die Olympia-Qualifikation. Die besten zehn Teams in der Gesamtwertung der Weltmeisterschaften 2007, 2008 und 2009 erhalten ein Ticket für Vancouver. Im vergangenen Jahr hatten Schöpp und Co. mit Platz acht die ersten beiden Punkte gesammelt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%