„Das sind - Gott weiß - das sind meine Gedanken“
Dokumentation: Die Erklärung von Jan Ullrich

Der frühere Tour-de-France-Gewinner Jan Ullrich hat am Montag in Hamburg in einer öffentlichen Erklärung seinen Rücktritt vom aktiven Radsport bekannt gegeben. Der unter Dopingverdacht stehende 33-Jährige nahm auch zu den Vorwürfen gegen ihn Stellung. Ullrichs Aussagen im Wortlaut.

„Das, was ich jetzt hier vor mir habe, (...) das sind - Gott weiß - das sind meine Gedanken. (...)

Ich fange mit einem der schwärzesten Tage an in meiner ganzen Karriere: der Ausschluss der Tour de France, damit möchte ich beginnen. Ich möchte noch einmal kurz den Tag Revue passieren lassen, was wirklich war - der 30.6 2006, ein Tag vor Tour-de-France-Beginn in Straßburg. Die Ausgangslage war so, dass ich absolut in Topform war, ich hatte kurz zuvor die Tour de Suisse gewonnen, das Team war sehr, sehr gut, trotz der vielen Hindernisse im Frühjahr - da erinnere ich nur an 13 Wochen Knieschmerzen, mit denen ich rumkämpfen musste, war ich wirklich in einer guten Verfassung. Wir waren motiviert bis über beide Ohren und überzeugt davon, dass wir um den Sieg mitfahren können, und vielleicht noch einmal das ganz große Ding schaffen können - das Gelbe Trikot bei der größten Rundfahrt der Welt bis nach Paris zu tragen.

Leider kam es ein bisschen anders, als wir es uns vorgestellt haben. Ich war gerade im Zimmer auf der Rolle, habe noch trainiert, weil das Hotel belagert wurde wegen der ganzen Spekulationen, die aufgekommen waren. (...) Ich bekam die Nachricht auf der Rolle beim Training, dass ich ausgeschlossen bin, dass ich suspendiert bin, dass ich die Tour de France nicht fahren kann.

Ich habe erst einmal gedacht: Gut, böser Traum, zwick mich mal, Jan wach auf, was ist hier los? Da brach einfach meine Sportlerwelt für mich ein bisschen zusammen. (...) Für mich war es ein Riesenschock, den ich bis heute noch nicht so ganz verkraftet habe. Meine Frau hat mich dann zum Glück gleich abgeholt, wir sind dann mit Tränen in den Augen nach Hause gefahren. Ab dem Tag war nichts mehr, wie es wirklich mal vorher war.

Wie es zu dem Ausschluss von mir und einigen Topfavoriten kommen konnte, verstehe ich bis heute nicht (...) Ich denke, dass es eine absolute Überreaktion war und eine Vorverurteilung gegenüber uns Sportlern, die es normalerweise vorher noch nie gegeben hat und wie es sie eigentlich in einem Rechtsstaat nicht geben sollte.

Seite 1:

Dokumentation: Die Erklärung von Jan Ullrich

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%