sonstige Sportarten
Davenport zurück auf dem Tennis-Thron

Mit ihrem Halbfinalerfolg über die Russin Anna Tschakwetadze beim WTA-Turnier in New Haven hat Lindsay Davenport die Weltranglistenspitze zurückerobert. Im Finale siegte die US-Amerikanerin gegen Amelie Mauresmo.

Lindsay Davenport ist zurück auf dem Tennis-Thron: Die US-Amerikanerin hat nach nur einer Woche die Weltranglistenspitze im Tennis zurückerobert. Die an Nummer eins gesetzte US-Amerikanerin gewann das WTA-Turnier in New Haven durch einen 6:4, 6:4-Finalerfolg gegen die an Position zwei eingestufte Französin Amelie Mauresmo und sicherte sich ihren 48. Einzeltitel.

Davenport hatte den Tennis-Thron aber schon nach dem 6:3, 6:3 im Halbfinale über Anna Tschakwetadze (Russland) bestiegen und Maria Scharapowa wieder abgelöst. Die 18-Jährige hatte erst am vergangenen Montag als erste Russin überhaupt den Sprung auf Platz eins geschafft und Davenport nach knapp zehn Monaten die Spitzenposition streitig gemacht. Die Setzliste für die US Open führt Scharapowa aber noch an.

Beim ATP-Turnier an gleicher Stelle kommt es zum rein spanischen Halbfinale zwischen David Ferrer, der den Russen Igor Andrejew 6:3, 6:4 bezwang, und Feliciano Lopez. Der Wimbledon-Viertelfinalist setzte sich 6:4, 1:6, 6:2 gegen seinen Landsmann Fernando Verdasco durch. Das zweite Vorschlussrundenduell bestreiten Tommy-Haas-Bezwinger James Blake (USA) und Victor Hanescu (Rumänien).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%