sonstige Sportarten
Davis und Gerrant brechen Tour-Regeln

Allan Davis vom Team Liberty-Seguros und der Niederländer Simon Gerrans vom französischen Team Ag2r sind aufgrund von Vergehen gegen die Tour-Regeln bestraft worden.

Strafe muss sein: Wegen Vergehens gegen die Tour-Regeln sind Allan Davis vom Liberty-Seguros-Team und der Niederländer Simon Gerrans vom französischen Team Ag2r belangt worden.

Weil Gerrans auf der siebten Etappe aus dem Begleitwagen angeschoben wurde, erhielt er zehn Sekunden Zeitstrafe. Davis hatte im Schlusssprint seine Linie verlassen und den Spanier Isaac Galvez zu Fall gebracht. Der zwölftplatzierte Davis wurde ans Ende des Hauptfeldes (173.) zurückgestuft, Iles-Balears-Profis Galvez musste am Samstag als Folge des Sturzes aufgeben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%