sonstige Sportarten
DBB-Team besteht ersten EM-Test

Mit 59:49 setzte sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft in Quakenbrück gegen die Niederlande durch. Beim ersten Formtest vor der EM in einem Monat fehlten noch die Stars Dirk Nowitzki und Ademola Okulaja.

Ohne Stars und ohne Glanz haben Deutschlands Basketballer beim ersten Test für die Europameisterschaft in einem Monat in Serbien und Montenegro einen Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann bezwang vor 3 000 Zuschauern in der ausverkauften Artland-Arena im niedersächsischen Quakenbrück die Niederlande mit 59:49 (33:23).

Am Samstag ist das Team aus dem Nachbarland in Münster (15.00 Uhr) erneut Gegner der Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB), die ohne Superstar Dirk Nowitzki und den verletzten Ademola Okulaja antreten mussten.

Greene bester Werfer im Bauermann-Team

Nach einem zehntägigen Trainingslager auf Mallorca wirkte die deutsche Mannschaft vor allen Dingen müde und in Folge dessen oftmals unkonzentriert im Abschluss. Ein Spielfluss war selten zu sehen, Bauermann wechselte von Beginn an kräftig durch. Die niedrige Punkteausbeute war die Folge.

Nur der Berliner Demond Greene kam mit zehn Punkten auf eine zweistellige Quote. Bei den Gästen, die sich noch für die EM qualifizieren müssen, war NBA-Legionär Francisco Elson von den Denver Nuggets mit 13 Zählern erfolreichster Schütze.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%