sonstige Sportarten
De Villiers wird neuer Aufsichtsratschef der ATP

Der Südafrikaner Etienne de Villiers wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ATP. Dies gab die Vereinigung der Herren-Tennisprofis vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon bekannt.

dpa LONDON. Der Südafrikaner Etienne de Villiers wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ATP. Dies gab die Vereinigung der Herren-Tennisprofis vor dem Start des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon bekannt.

Der 55 Jahre alte Südafrikaner mit Wohnsitz in London tritt sein Amt am 1. September an. De Villiers war unter anderem Europa-Chef des Disney-Konzerns und Berater der Kirch-Gruppe für die Formel 1.

Bisher war der Amerikaner Mark Miles in Personalunion Aufsichtsratschef und Geschäftsführer der ATP. Diese beiden Ämter werden nach 15 Jahren nun wieder getrennt. Miles wird bis zum Jahresende noch Berater der ATP bleiben. Als kommissarischer Geschäftsführer wird der langjährige Finanzchef Philip Galloway amtieren. Nach einem neuen Geschäftsführer wird noch gesucht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%