Der DSV-Kader für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften: Die Skispringer

Der DSV-Kader für die nordischen Ski-Weltmeisterschaften
Die Skispringer

Die Mannschaftsmitglieder im Kurzporträt.

Michael Uhrmann
Der Bayer hat sich im Saisonverlauf kontinuierlich gesteigert und ist zum Leitwolf im Team avanciert. Dem Beamten des Bundesgrenzschutzes werden im Einzel die größten Chancen auf Edelmetall eingeräumt.

  • Geburtstag:

    16. September 1978
  • Größe/Gewicht:

    1,82 m/65 kg
  • Verein:

    WSV-DJK Rastbüchl
  • Erfolge:

    Olympiasieger Mannschaft 2002, Weltmeister Mannschaft (Großschanze) 2001, WM-Dritter Mannschaft (Normalschanze) 2001, 1 Weltcupsieg

Georg Späth
Nach einem verheißungsvollen Saisonstart mit zwei dritten Plätzen konnte der Allgäuer sein Potenzial zuletzt nicht mehr ausschöpfen. Der Lokalmatador ist dennoch neben Uhrmann als Fix-Starter gesetzt.

  • Geburtstag:

    24. Februar 1981
  • Größe/Gewicht:

    1,89 m/70 kg
  • Verein:

    SC Oberstdorf
  • Erfolge:

    WM-Vierter Skifliegen 2004, WM-Vierter Mannschaft 2003

Martin Schmitt
Der einstige Siegspringer ist weit von seiner Bestform entfernt und gilt deshalb als Wackelkandidat. Wahrscheinlich wird sich erst in Oberstdorf entscheiden, ob der viermalige Weltmeister zum fünften Mal bei Titelkämpfen an den Start geht.

  • Geburtstag:

    29. Januar 1978
  • Größe/Gewicht:

    1,81 m/66 kg
  • Verein:

    SC Furtwangen
  • Erfolge:

    Olympiasieger Mannschaft 2002, Olympia-Zweiter Mannschaft 1998, Weltmeister Großschanze und Mannschaft 1999 und 2001, WM-Zweiter (Normalschanze) 2001, 28 Weltcupsiege

Michael Neumayer
Der Student aus Berchtesgaden deutete mit guten Leistungen im Sommer-Grand-Prix seine Möglichkeiten an und hat nach zuletzt konstanten Leistungen gute Karten, sowohl im Team als auch im Einzel seine WM-Premiere zu erleben.

  • Geburtstag:

    15. Januar 1979
  • Größe/Gewicht:

    1,80 m/60 kg
  • Verein:

    SK Berchtesgaden
  • Erfolge:

    Continentalcup-Gesamtsieger 2001/02

Stephan Hocke
Dem Thüringer fehlt die Konstanz. Hat sich seit seinem kometenhaften Aufstieg vor drei Jahren kaum weiter entwickelt und darf lediglich auf einen Einsatz hoffen, wenn Schmitt ausfallen sollte.

  • Geburtstag:

    20. Oktober 1983
  • Größe/Gewicht:

    1,79 m/60 kg
  • Verein:

    WSV Oberhof 05
  • Erfolge:

    Olympiasieger Mannschaft 2002, 1 Weltcupsieg

Maximilian Mechler
Die Einführung der neuen Gewichtsregel hat dem Aufsteiger der Vorsaison mächtig zu schaffen gemacht. Der Allgäuer konnte den Erwartungen als große Nachwuchshoffnung daher bislang nicht gerecht werden.

  • Geburtstag:

    3. Januar 1984
  • Größe/Gewicht:

    1,80 m/62 kg
  • Verein:

    WSV Isny
  • Erfolge:

    1 Sieg Sommer-Grand-Prix 2004, Weltcup-Dritter Trondheim 2003

Jörg Ritzerfeld
Der ruhige Thüringer fällt im Team kaum auf und hat sich bislang nicht als Alternative anbieten können. Hat nur minimale Chancen auf einen WM-Start.

  • Geburtstag:

    28. Juni 1983
  • Größe/Gewicht:

    1,72 m/56 kg
  • Verein:

    WSV Oberhof 05
  • Erfolge:

    keine
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%