Deutsche Damen gehen leer aus: Dorfmeister gelingt der Doppelschlag

Deutsche Damen gehen leer aus
Dorfmeister gelingt der Doppelschlag

Vor ihrem Karriereende dreht Michaela Dorfmeister noch mal richtig auf. Die Österreicherin hat sich nach Gold in der Abfahrt auch den Olympiasieg im alpinen Super-G gesichert. Die deutschen Starterinnen spielten bei der Vergabe um die Medaillen keine Rolle.

HB TURIN. Michaela Dorfmeister setzte sich am Montag in San Sicario in 1:32,47 Minuten durch. Auf den zweiten Platz fuhr die durch eine Erkältung geschwächte Kroatin Janica Kostelic in 1:32,74 Minuten. Bronze ging an Dorfmeisters Teamkollegin Alexandra Meissnitzer (1:33,06 Minuten).

"Die Emotionen sind noch nicht da, weil ich es noch nicht verstehen kann", sagte die 32-Jährige, die im Ziel ungläubig auf die Anzeigetafel schaute und erst von Kostelic über ihren Sieg informiert wurde. Mit ihrem erneuten Erfolg wurde Dorfmeister, die ihre Karriere im März beenden wird, nach Langläuferin Kristina Smigun (Estland) und Shortracker Ahn Hyun-Soo (Südkorea) zur dritten Doppel- Olympiasiegerin der Winterspiele in Turin.

Die deutschen Skirennfahrerinnen konnten in die Entscheidung um die Medaillen nicht eingreifen. Petra Haltmayr aus Rettenberg wurde in 1:33,50 Minuten Neunte. Martina Ertl-Renz kam in 1:34,03 Minuten sogar nur auf den 16. Rang. Die Lenggrieserin hatte auf der verhältnismäßig flachen Piste "Olympique Fraiteve" nicht die für sie günstigen Bedingungen. "Ich habe mich hier schon letztes Jahr schwer getan. Man hat gesehen, dass man viel gleiten musste. Es war nicht so technisch anspruchsvoll, wie ich mir das wünsche", sagte die 32- Jährige.

Mitfavoritin Anja Pärson aus Schweden musste als Zwölfte eine bitter Enttäuschung hinnehmen. Hinter Doppel-Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister zeigte Janica Kostelic hingegen erneut eine beeindruckende Leistung. Am Vortag hätte sie wegen ihrer Erkältung nicht starten können, doch zum Glück der alpinen Rekord-Olympionikin wurde das Rennen wegen schlechten Wetters um einen Tag verschoben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%