sonstige Sportarten
Deutsche Damen in Slowenien obenauf

Beim WTA-Turnier im slowenischen Portoroz haben in Sandra Klösel, Vanessa Henke und Angelika Bachmann drei deutsche Damen dás Achtelfinale erreicht. Henke bezwang dabei die topgesetzte Italienerin Silvia Farina Elia.

Erfolg für die deutschen Tennis-Damen: Mit Sandra Klösel, Vanessa Henke und Angelika Bachmann stehen gleich drei deutsche Damen im Achtelfinale des mit 140 000 Dollar dotierten WTA-Turniers im slowenischen Portoroz.

Henke setzte sich dabei sensationell gegen die an Nummer eins gesetzte Silvia Farina Elia mit 6:1, 6:7 (3:7), 6:4 durch. Die Brabacherin, in der Weltrangliste 133 Plätze hinter der routinierten Italienerin platziert, bekommt es nun mit der Russin Jekaterina Bischkowa zu tun.

Fedcup-Spielerin Klösel bezwang zum Auftakt die Slowakin Lubomira Kurhajcova nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 4:6, 6:2, 6:2. In der Runde der letzten 16 muss sich Klösel nun mit der an Nummer vier gesetzten Tschechin Klara Koukalova auseinandersetzen.

Die Stuttgarterin Bachmann schlug derweil im Duell zweier Qualifikantinnen die Ungarin Agnes Szavay glatt mit 6:3, 6:1. Ihre nächste Gegnerin ist die an sechs gesetzte slowenische Lokalmatadorin Katarina Srebotnik.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%