sonstige Sportarten
Deutsche Hockey-Damen weiter in der Erfolgsspur

Beim Vier-Nationen-Turnier der Frauen in Bremen hat die deutsche Nationalmannschaft auch das zweite Match siegreich beendet. Die Auswahl der deutschen Damen besiegte Irland mit 1:0 (0:0).

Deutschland hat beim Vier-Nationen-Turnier der Frauen in Bremen auch das zweite Spiel gewonnen. Die Olympiasiegerinnen bezwangen nach einer glanzlosen Vorstellung Irland 1:0 (0:0) und verteidigten vor der abschließenden Partie am Sonntag gegen den Olympia-Zweiten Niederlande den zweiten Tabellenplatz erfolgreich. Das Tor des Tages vor 800 Zuschauern erzielte die Münchenerin Alexandra Kollmar nach einer Strafecke in der 47. Minute.

Im anderen Spiel des Tages setzten sich die Niederländerinnen 6:0 (4:0) gegen Schottland durch. Die Entscheidung über den Turniersieg fällt nun am Sonntag (12.30) in einer Neuauflage des Olympia-Finals zwischen Deutschland und den Niederlanden.

"Ich bin sicher, dass die Vorstellung gegen Holland anders aussehen wird", sagte Weise nach dem unbefriedigenden Auftritt seines Teams gegen Irland. "Wir hatten viel Programm drumherum. Vielleicht hat das auch zu der unkonzentrierten Leistung beigetragen. Auf jeden Fall werden wir nicht noch so eine schwache Vorstellung hier abliefern."

Am Vormittag hatte sich das deutsche Team in das Goldene Buch der Stadt Bremen eingetragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%