sonstige Sportarten
Deutsche Schwimmer testen WM-Form in Darmstadt

Am Wochenende steht in Darmstadt der letzte Test für neun deutsche Schwimmer im Vorfeld der kommenden WM auf dem Programm. Beim ältesten Vereins-Schwimmfest der Welt gehen Starter aus zwölf Nationen an den Start.

Langsam aber sicher rückt die Schwimm-Weltmeisterschaft im kanadischen Montreal (17. bis 31. Juli) näher. Für neun deutsche Schwimmer steht am Wochenende der letzte Test vor der WM auf dem Programm. Petra Dallmann (Heidelberg), Meike Freitag (Frankfurt), Daniela Götz (Erlangen), Annika Mehlhorn (Baunatal), Daniela Samulski (Wuppertal), Steffen Driesen (Uerdingen), Christian Hein (SG Rheinhessen), Jens Kruppa (Riesa) und Weltrekordler Thomas Rupprath (Hannover) gehen in Darmstadt an den Start. Schwimmer aus zwölf Nationen haben für das älteste Vereins-Schwimmfest der Welt gemeldet.

Vom 15. bis 20. Juli absolviert der DSV mit seinen insgesamt 30 Schwimmern den WM-Abschlusslehrgang in Ottawa. Die Schwimm-Wettkämpfe in Montreal beginnen am 24. Juli.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%