sonstige Sportarten
Deutsche Volleyballer mit Chancen auf Finalrunde

Obwohl die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft gegen Russland eine 1:3-Niederlage hinnehmen musste, hat das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu gute Chancen auf die Europaliga-Finalrunde.

Der Frust über die 1:3-Niederlage gegen den Olympiadritten Russland war bei den deutschen Volleyball-Herren schnell verflogen. Das Team hat gute Chancen auf das Erreichen der Europaliga-Finalrunde. Die Auswahl von Bundestrainer Stelian Moculescu ist nach dem 1:3 (24:26, 25:27, 25:20, 23:25) vor 1 600 Zuschauern am Samstagabend weiter Gruppenzweiter mit 8:10 Zählern. Verfolger Finnland verlor in Estland 2:3 (25:20, 23:25, 16:25, 30:28, 14:16) und hat zwei Pluspunkte weniger in der Bilanz.

Nach den jeweils zweiten Partien am späten Sonntagabend des fünften Vorrundenwochenendes kommt es zum Abschluss am 8. und 9. Juli zu den beiden entscheidenden Spielen zwischen Gastgeber Finnland und Deutschland. Neben dem souveränen Spitzenreiter Russland (18:0 Zähler) erreicht noch der Gruppenzweite die Vierer-Endrunde im russischen Kasan (22. bis 24. Juli).

"Ich bin nicht unzufrieden mit dem Stand der Mannschaft", meinte Moculescu: "Wenn sie frisch ist, bin ich zuversichtlich, dass sie die WM-Qualifikation schafft. Das ist es, was mich interessiert." Das Qualifikationsturnier für die WM-Endrunde findet vom 29. bis 31. Juli in Neapel statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%