Die Zukunft des Bundestrainers ist ungewiss: Ullrich denkt über Karriereende nach

Die Zukunft des Bundestrainers ist ungewiss
Ullrich denkt über Karriereende nach

Frank Ullrich denkt über ein Ende seiner Karriere als Biathlon-Bundestrainer vor den nächsten Olympischen Spielen 2010 im kanadischen Vancouver nach. Als Grund nannte Ullrich die Krankheit seiner Frau.

Biathlon-Bundestrainer Frank Ullrich überlegt, seine Karriere noch vor den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver (Kanada) zu beenden. "Ob ich bis Vancouver weitermache, weiß ich noch gar nicht. Meine Frau lag letzte Woche im Krankenhaus. Ich weiß nicht, was ist und was wird", erklärte Ullrich gegenüber der Leipziger Volkszeitung. Wer schon einmal eine Frau im Krankenhaus verloren habe, sagte Ullrich weiter, der habe ein Problem mit so einer Situation. An reizvollen Angeboten aus dem Ausland mangele es ebenfalls nicht.

Allerdings möchte der Deutsche Ski Verband (DSV) den Trainer gerne bis 2010 weiter im Team wissen. Die von Ullrich trainierten Biathlon-Herren gewannen in Turin vier Goldmedaillen und einmal Bronze. Der Olympiasieger von 1980 war damit der erfolgreichste deutsche Trainer der Spiele.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%