Dorfmeister erlöst Ski-Nation Österreich: Mit dem Fuchs im Nacken zu Gold

Dorfmeister erlöst Ski-Nation Österreich
Mit dem Fuchs im Nacken zu Gold

28 Jahre nach der letzten Siegesfahrt in der alpinen Königsdisziplin von Annemarie Moser-Pröll hat Michaele Dorfmeister die Alpenrepublik erlöst und in San Sicario den ersten Olympiasieg für die Ski-Nation bei den Winterspielen von Turin geholt.

HB TURIN. Die Olympiasiegerin Michaela Dorfmeister weinte vor Glück und drückte mit ungläubigem Blick die Medaille fest an ihr Herz. "Das ist ein Wahnsinn. Dieser Traum hat mich immer beim Skifahren gehalten, und ich wusste, eines Tages wird es gut für mich ausgehen", sagte die Österreicherin und schluchzte immer wieder vor Rührung. "Ganz Österreich hat darauf gewartet, dass wir Gold herausfahren", sagte Alpinchef Hans Pum.

Ehe Michaela Dorfmeister als fünfte Österreicherin das ersehnte Abfahrts-Gold in Empfang nahm, küsste sie andächtig den Schnee und dann das Podium. Bei der Siegerehrung im Ziel der längsten Damen- Strecke der Welt rieb sich die älteste Teilnehmerin im Feld immer wieder die Augen. "Ich bin überwältigt, wie sich jeder mitfreut. Das ist eine große Genugtuung", sagte sie. 0,37 Sekunden lag sie vor Martina Schild, der Enkelin der ersten alpinen Schweizer Olympiasiegerin Hedy Schlunegger und gar 0,64 Sekunden vor Mitfavoritin Anja Pärson aus Schweden. Die dreimalige Olympiasiegerin Janica Kostelic aus Kroatien meldete sich kurz vor dem Start krank, will aber am Sonntag im Super-G dabei sein.

78/100 Sekunden fehlten der couragiert fahrenden Petra Haltmayr auf der Piste "Fraiteve Olympique" auf den Bronze-Platz. "Ich bin schon zufrieden, aber wenn ich nicht so bockig über einen Sprung gefahren wäre, hätte ich noch weiter nach vorne kommen können", sagte die 30-Jährige aus Rettenberg. Lob für Haltmayr gab es von Rosi Mittermaier: "Da kann man nicht jammern, da müssen wir happy sein", sagte die Olympiasiegerin von 1976. Auch Cheftrainer Wolfgang Maier war zufrieden: "Das war eine gute Vorstellung."

Seite 1:

Mit dem Fuchs im Nacken zu Gold

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%