sonstige Sportarten
DSB und NOK stellen Sportpolitik-Katalog vor

Der Deutsche Sportbund und das Nationale Olympische Komitee haben einen gemeinsamen Katalog mit sportpolitischen Forderungen veröffentlicht. Unter anderem soll der Schulsport gefördert werden.

Der Deutsche Sportbund (DSB) und das Nationale Olympische Komitee (NOK) haben im Vorfeld der Bundestagswahl am 18. September erstmals einen gemeinsamen Katalog mit sportpolitischen Forderungen veröffentlicht. Die 14 Punkte bezeichnete DSB-Präsident Manfred von Richthofen als "Wahlkampf-Bausteine".

Zu den besonderen Forderungen gehören die Beibehaltung des staatlichen Glücksspiel-Monopols, aus dessen Erlösen der Sport jährlich Mill. erhält, die Fortsetzung des Goldenen Plans Ost zur Sportstätten-Sanierung sowie die Einrichtung eines speziellen Sport-Fernsehkanals in den öffentlich-rechtlichen Anstalten. Die Vielfalt des Sports komme wegen der Quoten-Orientierung ansonsten nur "völlig unzureichend" zum Tragen, lautet die Begründung.

Der Sport mit seinen 90 000 Vereinen und über 27 Mill. Mitgliedern erwarte von allen Parteien und Kandidaten die Anerkennung seines herausragenden gesellschaftlichen Stellenwertes sowie "befriedigende Antworten auf drängende Probleme", heißt es im Vorwort zum DSB-NOK-Papier.

Die 14 Kernforderungen des DSB-NOK-Kataloges:

1. Anerkennung des gesellschaftlichen Engagements, 2. Aufrechterhaltung der gemeinnützigen Strukturen, 3. Bürokratieabbau auch für den Sport, 4. Bekenntnis zum Leistungssport, 5. Förderung des Gesundheitssports, 6. Förderung des Breitensports, 7. Beibehaltung des staatlichen Glücksspiel-Monopols, 8. Förderung des Schulsports, 9. Fortsetzung des Goldenen Plans Ost, 10. Unterstützung beim Kampf gegen Doping, 11. Absicherung des Sports in der EU-Verfassung, 12. Förderung sportlicher Entwicklungshilfe, 13. Einrichtung eines Sport-TV-Kanals, 14. Finanzierung der Sport-Wissenschaft.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%