sonstige Sportarten
DSV-Lagenstaffel zieht ins Finale ein

Bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Montreal hat sich die deutsche 4x100m-Lagenstaffel der Männer für das Finale qualifiziert. Im Vorlauf schwamm das Quartett in 3:38,53 Minuten auf Rang sechs.

Am letzten Wettkampftag der Schwimm-Weltmeisterschaften in Montreal hat die deutsche 4x100m-Lagenstaffel dank eines sechsten Ranges im Vorlauf das Finale erreicht. Steffen Driesen (Wuppertal), Jens Kruppa (Riesa), Thomas Rupprath (Hannover) und Stefan Herbst (Leutzsch) benötigten 3:38,53 Minuten und müssen sich im Endlauf steigern, um Chancen auf eine Medaille zu haben.

Vorlaufbestzeit schwamm die US-Staffel (3:36,08) um Superstar Michael Phelps. Der 20-Jährige muss im Endlauf aber weichen. Seine letzte Chance auf einen Startplatz im Finale hatte Phelps einen Tag zuvor mit Rang zwei über 100m Schmetterling im internen Duell gegen Weltrekordler Ian Crocker verpasst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%