sonstige Sportarten
DVV-Herren testen gegen den Weltmeister

Volleyball-Weltmeister Brasilien kommt nach Deutschland. Der aktuelle Olympiasieger bestreitet am 5. Juli in Heidelberg ein kurzfristig vereinbartes Testspiel gegen die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes.

Den deutschen Volleyballern steht kurzfristig ein echter Härtetest bevor. Weltmeister und Olympiasieger Brasilien tritt am 5. Juli (18.00 Uhr) in Heidelberg gegen die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) an.

Die seit einigen Jahren klar die Volleyball-Welt beherrschenden Brasilianer beziehen im deutschen Leistungszentrum Heidelberg ein dreitägiges Camp, um sich in Europa zu akklimatisieren. Von Heidelberg aus reist die Mannschaft um die Weltstars Giba, Dante, Ricardo und Gustavo dann nach Belgrad weiter, wo sie vom 8. bis 10. Juli in der Endrunde der Weltliga den Titel des Gesamtsiegers zu verteidigen hat.

WM-Qualifikation Ende Juli

Für das DVV-Team ist das kurzfristig angesetzte Match gegen Brasilien wichtiger Test für die entscheidende WM-Qualifikation in Neapel (29. bis 31. Juli). Dort muss die Mannschaft von Bundestrainer Stelian Moculescu im Vierer-Turnier mit Europameister Italien, Spanien und der Ukraine mindestens Rang zwei belegen, um das Ticket für die WM-Endrunde 2006 in Japan zu lösen.

Vor dem Leistungstest gegen Brasilien messen sich die deutschen Volleyballer am kommenden Wochenende (2. und 3. Juli, jeweils 19.30 Uhr) in Friedrichshafen im Rahmen der Europaliga mit Russland die Kräfte und gehen dabei als krasser Außenseiter in die Duelle mit dem Bronzemedaillen-Gewinner von Athen 2004.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%