sonstige Sportarten
DVV nimmt Bundestrainer Lee an die Kandare

Der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) hat seinen Frauen-Bundestrainer Hee Wan Lee zu mehr Zusammenarbeit mit den Bundesliga-Vereinen verdonnert. Außerdem sollen Kommunikation und Außendarstellung verbessert werden.

Volleyball-Bundestrainer Hee Wan Lee wird sich zukünftig einigen zusätzlichen Regeln unterwerfen müssen. Auf Anordnung des Leitungsstabs Spitzensport des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) unter Führung des Präsidenten Werner von Moltke muss der von der Bundesliga heftig kritisierte Coach künftig wieder verstärkt gemeinsam mit den Vereinstrainern an der Ausbildung bestimmter Spielerinnen arbeiten. Außerdem sollen die Kommunikation untereinander und die Außendarstellung verbessert werden. Dies ergab eine Sitzung in Frankfurt/Main.

Die Volleyballerinnen hatten bei der EM in Zagreb mit Rang elf ein Debakel erlebt. Für zusätzlichen Ärger hatten demotivierende Äußerungen von Lee schon nach den ersten Niederlagen gesorgt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%